Wie bereits geschrieben verbringe ich heuer einen Teil meiner Zeit in der Natur. Statt im Stau in Richtung Fitness Center zu warten, gehe ich einfach hinaus und inhaliere firsche Luft. Österreich bietet hier jede Menge hervorragender und abwechslungsreicher Möglichkeiten. Nach mittlerweile 164 zurückgelegten Kilometern hat sich mein Körper (zumeist) an die Bewegung gewöhnt und ich könnte sogar schon sprechen, beim Gehen. Warum nur könnte? Weil ich es bis jetzt kaum getan habe. Das wird sich allerdings ab sofort ändern.

Sunset Walk im Waldviertel

Bei Walk and talk with Martin werde ich einen Teil meines Trainings, in etwa eine Stunde pro Woche, gemeinsam mit einer Person gehen.

Und wer ist die Person die mit Martin walked and talked? Das bist du, wenn du willst. Begleite mich ein Stück bei meinem 1.000.000 Meter Projekt Mega Marillenwind.

Worüber reden? Wonach uns gerade ist.

Wie viel reden? So viel wir möchten. Vielleicht schweigen wir auch einfach, während wir gehen.

Wo findet es statt? Zumeist in Wien, manchmal auch außerhalb.

Was kostet das? Eine Stunde gemeinsame Zeit.

Warum gibt es Walk and talk with Martin? Zu Fuß 1.000.000 Meter in einem Jahr zurückzulegen benötigt ein paar Stunden. Einen Teil meiner Zeit lausche ich dabei der Natur, einen Teil davon höre ich Podcasts oder Hörbücher und den dritten Teil werde ich ab sofort im Rahmen von Walk and talk with Martin verbringen und darauf freue ich mich ganz besonders. Also, wer Lust hat schreibt mir einfach, denn wer früher schreibt kommt früher dran, es gibt ja nur einen Platz pro Woche.

Wie melde ich mich an? Kontaktiere mich einfach und wir machen uns dann einen Termin aus.

4 Kommentare
  1. Alexandra
    Alexandra sagte:

    Hallo Martin,
    während der Woche vormittags ist leider nicht möglich. Bei mir geht es nur Freitag nachmittags bzw. Samstag oder Sonntag. So ist das, wenn man einen Bürojob hat :-(.
    Vielleicht geht es sich im Juni mal aus. Würde mich freuen!

    Lg Alexandra

  2. Ursula Jordan
    Ursula Jordan sagte:

    Lieber Martin,
    Deine Idee vom gemeinsamen Gehen ist interessant, deshalb melde ich mich an.
    Es geht bei mir ab 15.09. tageweise verschieden, da ich Freiberufler bin.
    Liebe Grüße, Ursula

  3. Martin Herget
    Martin Herget sagte:

    Liebe Ursula,
    ich freue mich über deine Anfrage. Es ist zwar schon ein paar Jahre her meine Walk and Talk Aktion, aber ich habe es heute wieder probiert, das mit dem Gehen und siehe da – geht noch… 😉 Insofern steht eine Runde nichts im Wege. Ich schreib dir eine Nachricht.
    Alles Liebe
    Martin

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.